Mittwoch, 13. April 2011

Ei_motionen: Ostereier anders bemalen

Ostern steht vor der Tür und wieder einmal stellt sich jeder die Frage, ob und was man passender Weise anbieten könnte. Naheliegend ist das Einfärben von Eiern und das anschließende Herrichten von Osternestern.

Durch Zufall stieß ich auf die Werke von nocturnalMoTH, einer norwegischen Userin der deviantART Community. Anstatt die Eier einfach einzufärben, gab sie ihnen Charakter. Jedes Ei bekam ein eigenes Gesicht und so erzählen sie gemeinsam auf den Fotos ihre ganz eigene Geschichte.

Die Eier sollten zuvor gekocht werden, sodass sie hart sind. Anschließend können mit Edding, Fineliner und Filzstift die Gesichter aufgetragen werden. Es ist ratsam das Zeichnen der ComicArt Gesichter zuvor auf dem Papier zu üben. Die Eier können natürlich anschließend gepellt und verzehrt werden.



Weiterführender Link:

Galerie der deviantART Userin nocturnalMoTH: → http://nocturnalmoth.deviantart.com/gallery/3897101 (engl.)