Freitag, 30. Dezember 2011

Portrait: Peter Callesen

Peter Callesen, ein dänischer Künstler, erlangte Bekanntheit durch seine Werke aus Papier. Er erweitert die klassische Technik des Scherenschnittes, sodass der Rest des Papiers und der herausgelöste Schnitt eine Einheit zusammen ergeben. Hierbei nimmt er zahnmedizinisches Besteck zur Hilfe, um die einzelnen Teile des Werkes zu falten, einen stumpfen Holzkeil, um die Faltlinien nachzuziehen und ein Skalpell, um die Form zurechtzuschneiden. Herkömmliche Flüssigklebe hilft bei der Fixierung der Form. Seine Werke stellt er regelmäßig in Asien und Europa zur Schau.

Neben diesen Werken agierte Callesen auch als Konzeptkünstler und erschuf überdimensionale Papierschiffe, auf denen er schließlich selbst über das Wasser fuhr.




Weiterführende Links: