Mittwoch, 7. März 2012

Portrait: Ursus Wehrli

Ursus Wehrli (* 13.08.1969) wurden neben seiner Tätigkeit als Kabarettist durch seine Bücher "Kunst aufräumen Band I & II" sowie "Die Kunst, aufzuräumen" bekannt.

In seinen Werken ordnet Wehrli die einzelnen Elemente des jeweiligen Werkes nach bestimmten Ordnungsprinzipien, wie beispielsweise Farbgebung oder auch Form, und entwickelt daraus ein neues Werk.

Während er sich in den ersten beiden Bänden auf die zweidimensionale Ebene beschränkte und bekannte Werke anderer Künstler_Innen reprointerpretierte, entwickelte er später seine Grundidee weiter. Fortan ordnete er als Aktionskünstler auch reale Szenerien neu an.

Neben Aktionen wie dem Aufräumen eines Freibades (→ "HERR WEHRLI RÄUMT DIE BADEWIESE AUF" auf youtube.com), dem Einbezug einer Fußballmannschaft (→ "HERR WEHRLI RÄUMT DIE FUSSBALLMANSCHAFT AUF" auf youtube.com) oder auch der Neuanordnung eines gesamten Parkplatzes (→ "Ursus Wehrli räumt einen Parkplatz auf" auf youtube.com) richtete Wehrli ganze Bühnenauftritte auf diese Idee aus (→ "Ursus Wehrli: Tidying up art" auf youtube.com).





Weiterführende Links:
→ http://www.kunstaufraeumen.ch/
→ ">>Die Kunst, aufzuräumen<< - Das neue Buch von Ursus Wehrli - ttt - DAS ERSTE" auf youtube.com
→ "Ursus Wehrli - Kunst aufräumen - euromaxx" auf youtube.com