Montag, 28. Mai 2012

Portrait: Joan Miró (i Ferrà)

Joan Miró i Ferrà war spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Er wurde am 20. April 1893 in Barcelona geboren und starb am † 25. Dezember 1983 in Palma de Mallorca. Miró gilt als Vertreter der klassischen Moderne.

Während seiner Lebzeit schuf er um die 2000 Ölgemälde, 500 Skulpturen, 480 Keramiken, 5000 Collagen sowie 3500 Grafiken, darunter Radierungen und Lithografien.

Miró befasste sich während seiner Schaffenszeit mit der Flora, Fauna, dem Menschen und dem Kosmos. Diese Auseinandersetzung lässt sich in den oft wiederkehrende Elementen, wie Sterne, Mond, Vogel, Frau und Auge, in seinen Werken wiedererkennen.

Quelle:  
→ http://de.wikipedia.org/wiki/Joan_Mir%C3%B3