Montag, 14. Juli 2014

Gestaltungsanlehnung: You are not Banksy nach Nick Stern

Nick Stern ist ein international bekannter Nachrichtenfotograf. Er reiste bisher in über vierzig Länder. Viele seiner Fotografien waren schon und sind heute noch auf den Titeln bekannter Zeitschriften zu sehen. In seinen Arbeiten beschäftigt sich Stern mit Themen wie Menschenhandel, Kinderprostitution, Naturkatastrophen, Einwanderung und inneren Unruhen. Mittlerweile lebt Stern in Los Angeles, USA. Im Jahre 2000 gründete Stern seine eigene Fotoagentur.

Im Juni 2013 veröffentliche er erst insgesamt acht Arbeiten, in denen er Werke des Straßenkünstlers Banksy als Fotografien darstellte. Mittlerweile sind weitere Werke hinzugekommen.
Monate lang arbeitete Stern an seiner Idee und entwickelte Konzepte zur Umsetzung der Graffitis mit realen Menschen.

Die Teilnehmer_innen suchten sich Werke bekannter Künstler_innen aus, die sich ihrer Meinung nach fotografisch umsetzen lassen könnten.
Die Requisiten und das Set bestimmten sie in Kleingruppen selbst. Auch verteilten sie die Aufgaben, wie Fotograf_in, Darsteller_in, Requistieur_in selbst. U.a. entstanden hierbei folgende Werke, die Werken des Künstlers Banksy nachempfunden sind:



Quelle/Weiterführender Link: 
→ http://nickstern.com/